Telefon

0203-75 09 17

Email

andreaspeier@me.com

Öffnungszeiten

Nach Absprache

Was ist eigentlich Coaching?

Heutzutage ist der Begriff Coaching allgegenwärtig. Doch fragt man nach, kann kaum jemand erklären, was das überhaupt ist. Oft wird es in Verbindung mit persönlicher Weiterentwicklung gebracht. Viele nutzen den Begriff aber auch für Vorgehensweisen, die mehr einem Training oder einer Beratung gleichzusetzen sind.

Daher möchte ich mich in dem heutigen Artikel mit der Frage beschäftigen: Was ist Coaching eigentlich?

Woher kommt der Begriff Coaching?

Ursprünglich kommt der Begriff aus dem Leistungssport. Der Trainer oder Coach begleitet und betreut die Sportler als persönlicher Berater und Trainer. Er findet nicht nur das persönliche Potenzial dieser Person heraus, sondern unterstützt sie auch mental, steht ihr mit Rat und Tat zu Seite und entwickelt gemeinsam mit seinem Schützling einen bestmöglichen Trainingsplan.

Zu Beginn der Siebzigerjahre wurde in den USA diese Methode auf die Wirtschaftswelt übertragen. Am Anfang fand Coaching hauptsächlich Anwendung in Managementtrainings und verbreitete sich von dort aus immer weiter in viele unterschiedliche Bereiche. Somit ist Coaching extrem vielfältig, wenn es um die Thematik geht.

Worum geht es beim Coaching?

Ein Coaching dient der persönlichen Weiterentwicklung. Es hilft Ihnen dabei, Klarheit und Orientierung zu bekommen und gleichzeitig das eigene Bewusstsein zu stärken. Es kann als eine Art Prozessberatung gesehen werden, bei der es darum geht, die angestrebten Veränderungen und Ziele durch die Hilfe und Unterstützung eines Coaches zu fördern, zu begleiten und zu erreichen.

Was ist ein Coach und welche Aufgaben hat er?

Ohne Coach kein Coaching. Doch was ist ein Coach überhaupt und was ist seine Aufgabe? Bleiben wir beim Beispiel Sport. Ein Coach ist vergleichbar mit einem persönlichen Trainer, der Ihnen dabei hilft, Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten, mit Ihnen einen persönlichen Trainingsplan erarbeitet und sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

Dabei agiert ein Coach als eine neutrale Person auf Augenhöhe. Als Wegbegleiter sorgt er oder sie mit den richtigen Impulsen dafür, eine eigene Lösung zu entwickeln und Situationen aus einer anderen Perspektive zu sehen. Weiterhin unterstützt ein Coach Sie mit Tipps, Methoden und Tools, die Ihnen dabei helfen sollen, ihre Ziele zu erreichen.

Was sind die Eigenschaften eines Coachings?

Die Merkmale eines Coachings sind vielfältig. Daher möchte ich ihnen hier in einige Beispiele ein paar Merkmale aufzeigen.

  • Durch gezielte Kommunikation soll eine Veränderung des Coachees gefördert und unterstützt werden. Dies kann viele unterschiedliche Bereiche wie Fähigkeiten, Werte, Glaubenssätze, Identität und Visionen betreffen.
  • Vertrauen ist die oberste Basis für ein erfolgreiches Coaching.
  • Es geschieht immer auf freiwilliger Ebene.
  • Coaching ist immer individuell und auf das Ziel oder den Wunsch des Coachees zugeschnitten.
  • Im Coaching wendet sich der Coachee mit bestimmten Inhalten, die er bearbeiten möchte, an den Coach.

Was ist Coaching nicht?

Es wichtig zu wissen, dass Coaching keine Psychotherapie ersetzt und bei schwerwiegenden Anliegen und Problemen wie bei einer Depression, Sie sich unbedingt an einen erfahrenen Therapeuten wenden sollten.

Auch handelt es sich nicht um eine Freundschaft zwischen Coach und Coachee, sondern um ist eine bezahlte Dienstleistung im professionellen Rahmen.

Es beinhaltet keinen vorgefertigten Plan, der einfach abgearbeitet werden kann. Vielmehr sind Eigeninitiative und eine Umsetzung der erarbeiteten Strategien gefragt.

Für wen ist Coaching geeignet?

Wenn Sie schon länger mit dem Gedanken spielen, etwas verändern zu wollen, für einen Konflikt oder ein Problem eine Lösung suchen, dann kann Coaching Ihnen dabei helfen, die richtigen Antworten für Ihre Karriere- oder Lebensfragen zu finden.

Auch bei für Sie wichtigen und persönlichen Themen, in denen Sie weiterkommen möchten und Unterstützung benötigen, kann Coaching für Sie das Mittel Ihrer Wahl sein.

Coaching kann ihnen unter anderem bei Stress, Überforderung, Veränderungsprozessen, Konflikten, Strategien, Lebensplanung, Prioritäten, Strukturfindung und Selbstbewusstseinsaufbau helfen. Es kann Sie dabei unterstützen, Ihre Möglichkeiten zu erweitern, Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen und mit professioneller Unterstützung Ihre Ziele zu erreichen.

Was ist eigentlich Coaching?

Wie sieht es bei Ihnen aus? Haben Sie schon mal ein Coaching für sich in Anspruch genommen? Wenn ja, wie sind Ihre Erfahrungen gewesen? Schreiben Sie es mir doch gerne mal in die Kommentare.

Sie möchten etwas verändern und kommen alleine nicht weiter? Dann schauen Sie gerne mein Praxisangebot zum Thema Krisenintervention an.

Haben Sie noch Fragen? Gerne beantworte ich diese unter diesem Artikel oder per E-Mail.

Bleiben Sie gesund!

Unterschrift

Empfohlene Artikel

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.